Resonate – Hardcore Classics veröffentlicht langerwartetes Line-Up mit überraschenden Namen

Sarah Krug
By Sarah Krug

“Der immense Erfolg der ersten Resonate-Ausgabe ist in der ganzen Szene zu spüren…” Letztes Jahr übertraf das Debut von Resonate alle Erwartungen: Nachdem die erst geplante Location schnell ausverkauft war, hatten die Veranstalter entschlossen die Party in eine größere Halle zu verlegen. Trotzdem war Resonate ausverkauft, und so konnten sich tausende Hardcore-Liebhaber bei dieser Ode an die Classics vereinen. Für die Rückkehr des Events in 2019 hat sich die Organisation wieder mal selbst übertroffen: mit einem grandiosen Line-Up wo für jeden etwas dabei ist.

Hardcore Classics (2005-2011)

Letztes Jahr fand die erste Edition von Resonate statt: ein einzigartiges Konzept bei welchem selektierte Artists mit all ihren Hardcore-Classics aus den Jahren 2005 bis 2011 auspacken. Nach dem erfolgreichen Debut in 2018 ist es bald Zeit für eine geniale zweite Ausgabe. Im Autotron in Rosmalen bei Den Bosch werden wir die meist ikonischen Hardcore-Tracks live miterleben dürfen, von Legenden wie Tha Playah, Promo oder Partyraiser. Noch dazu kommt ein ganz besonderer Moment, denn niemand anderer als DJ D wird auf der Resonate seine Karrierepause zwischenzeitlich unterbrechen. Hier ist das komplette Line-Up von Resonate 2019 – Hardcore Classics.

Resonate 2019 line-up:

Tha Playah
Nosferatu & Endymion ‘Enzyme’
Partyraiser
Promo
Evil Activities LIVE
DJ D
Mad Dog
Neophyte
Tommyknocker
Art of Fighters LIVE
G-Town Madness & The Viper
Nitrogenetics LIVE
Noize Suppressor
MC Alee & Syco

‘Tickets für Resonate werden jetzt schon viel gekauft’

Resonate 2019 – Hardcore Classics wird am 16. November 2019 im Autotron in Rosmalen stattfinden. Tickets sind jetzt auf der offiziellen Website des Events verfügbar, also geht sicher, dass ihr eure rechtzeitig besorgt. Der erste Vorverkauf hat bereits stattgefunden und die Edition letztes Jahr war auch schon einige Wochen zuvor ausverkauft! “Sie können uns nicht länger ignorieren- den Hardcore Classics sind geboren um zu bleiben.”

Add a comment